Elektromobilität  
Robert Hecht Systemtechnik
Thierhauptener Str. 4a
86405 Meitingen

Telefon: +49 8271 80210 0
Telefax: +49 8271 80210 19
Email: info@rhsystemtechnik.de

  NewsImpressum/Datenschutz
EDV Erneuerbare
Energien
Energie-
einsparung
Elektro-
mobilität
 

 

Natürlich sind wir wieder mit dabei!

05.-07.10.2018

eruda
Wir sind wieder dabei!
16.02. - 18.02.2018

Halle 3, L 03

Wir zeigen neueste Produkte und Informationen zu
Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher, Brennstoffzelle

Robert Hecht hält an jedem Tag Vorträge zu

Brennstoffzelle BlueGen - Effizienzweltmeister!

Am 16.02.12.30 Uhr Forum 7 Halle 3
16.02. 16.00 Uhr Forum 5 Halle 3
17.02. 11.15 Uhr Forum 4 Halle 3
18.02. 15.30 Uhr Forum 5 Halle 3

 

14.2.16

Übergabe eines Novum 5000 mit Frontscheibe und TopCase

Rollerübergabe
Wir sind wieder dabei!

lautlos rund um den Ammersee

Weitere Informationen finden Sie im Flyer (pdf, ca. 1 MB)

Wir sind dabei.
Kommen Sie doch mit!

lautlos rund um den Ammersee
RHS mit den emco-Elektro-Rollern auf dem Ökomarkt in Meitingen am 22.9.13

Ökomarkt in Meitingen

RHS auf der Wi-La 2013 in Aichach

Rechts unser Stand ...

und unten sehen Sie den Fernsehbeitrag von Aichach.tv

Wi-La 2013 in Aichach

Ausbildung zum Certified Partner am 12.02.2013 mit Erfolg abgeschlossen.

Robert Hecht: Certified Partner von NovaStor

Robert Hecht: Certified Partner von NovaStor

Robert Hecht: Certified Partner von NovaStor

26.1.13

Informationstag in unseren Geschäftsräumen in Waltershofen

Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wird Ihnen die Vergütung Ihres produzierten Stromes zugesichert. Die Einspeisevergütung wurde zwar herabgesetzt, doch gleichzeitig verringern sich die Investitionskosten.

Durch die Eigennutzung Ihres selbst erzeugten Stromes bleibt eine Photovoltaikanlage weiterhin rentabel.

Infoflyer

Neue Vergütungssätze ab dem 1. November 2012

Ab dem 1. November 2012 gelten neue Vergütungssätze für Solarstrom. Die Vergütungsdegression beträgt monatlich 2,5 Prozent.

Die Vergütungssätze werden gemä dem im EEG festgesetzten "atmenden Deckel" alle drei Monate angepasst. Die aktuelle Vergütung basiert auf dem PV-Zubau der Monate Juli bis September 2012. Diese Menge wird auf zwölf Monate hochgerechnet, um jahreszeitliche Schwankungen auszugleichen.

Der neue Degressionswert von 2,5 Prozent gilt für die kommenden drei Monate November 2012 bis Januar 2013. In der folgenden Tabelle sehen Sie die aktuellen Anpassungen der Vergütungssätze:

  Installierte Anlagenleistung
Inbetriebnahme bis 10 kW bis 40 kW bis 1.000 kW bis 10 MW bis 10 MW
(Dachanlagen) (Freiflächenanlagen)
ab 01.10.2012
ab 01.11.2012
ab 01.12.2012
ab 01.01.2013
18,36
17,90
17,45
17,02
17,42
16,98
16,56
16,14
15,53
15,15
14,77
14,40
12,71
12,39
12,08
11,78
12,71
12,39
12,08
11,78
Die nächste vierteljährige Anpassung der Vergütungssätze erfolgt im Februar 2013. Die jährliche Absenkung der Einspeisevergütung ist auf höchstens 29 Prozent gedeckelt. Alle weiteren Bestimmungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes sind nach jetzigem Stand unverändert.

(Quelle: Bundesnetzagentur, Stand: 31. Oktober 2012. Alle Angaben ohne Gewähr.)

23.9.12:

Verkaufsoffener Sonntag

in der Schloßstrasse in Meitingen, unser Stand

Ökomarkt

Tag der offenen Tür
22.9.12:

Servicepartner Schulung "Mia"

in Salzgitter
mia
8. und 9.9.12:

mega Meitingen

mega 2012